Umbau Badezimmer

Bei diesem Umbau ging es darum, eine sanfte Renovation anzustreben.

Begründung: Ältere Menschen.
Grossumbau kam wegen Aufwand und Zeitdruck nicht in Frage.

Die Ausgangslage war ein Schlaganfall, was einen sicheren Einstieg in die Badewanne nicht mehr ermöglichte.

Der «Trockenbereich» aus den 60iger Jahren blieb erhalten.

Handläufe

Wegen einer Beeinträchtigung beim Gehen ging es hier darum, das "zu Hause" gehfähiger zu machen (siehe nachfolgende Bilder). Vorher - Nachher. 

Bei der Wohnungsabklärung stellte sich heraus, dass nicht nur der Eingangsbereich ein Thema war, sondern auch die Schwellen zur Stube und in die Küche wie aber auch das sichere Absitzen auf die Toilette wie das Aufstehen.

Bilder:

Sämtliche Bilder wurden im Einverständnis des Kunden freigegeben.

Mit Klick auf die Bilder werden Erklärungen dazu ersichtlich.

Umbau Pflegebad

Wie dies oft der Fall ist, gibt es Veränderungen.

Was vor Jahren sehr gut war, hat sich nun mit zunehmenden körperlichen Einschränkungen der Altersheimbewohner verändert.

Der Einstieg in die Pflegewanne wurde zunehmend schwieriger, was den Einbau einer Rollstuhlgängigen Dusche erforderte. Duschhandlauf, Klappsitz, Stützklappgriff beim WC.

Zusätzlich wurde ein Dusch WC eingebaut. 

Pflegepersonal wie Altersheimbewohnerinnen und Bewohner, sind sehr glücklich.

© 2020 mobiroll GmbH | T 078 342 64 98 | info@mobiroll.ch

Haltegriff

Der neu montierte Haltegriff ermöglicht ein sicheres Absitzen wie Aufstehen.